zurück

zurück

F i x b a n d   2200
Antidröhnband Bitumen

 

Produktinformation

    Fixband 2200 ist ein einseitig klebendes, elastisches Bitumenklebeband.

 

Technische Daten

Konsistenz:                             feste Platte, bei RT flexibel

Geruch:                                  bis 80°C unerheblich, charakteristisch nach Bitumen

Dichte:                                   bei 20 °C ca. 1,75 g/cm³

Flächengewicht:                    ca. 2,8 kg/m²

Zugfestigkeit:                         0,61 N/mm²

Shorehärte A:                       53,25°

max. Wärmestand:               100°C (mind. 1h, senkrecht) PM-B030A

Dauerwärmestand:               80°C (mind. 336h, senkrecht) PM-B031X

Kältebeständigkeit:              - 30°C (appliziert) PM-B014X/B018X

Stoßfestigkeit

In kaltem Zustand:              ohne Brechen nach DIN 53521

Brandeigenschaften:          a) DIN 4102 Teil 1entspricht Klasse B2

                                          b) DIN 75200 (ISO 3795) selbstverlöschend nach 30 sec.

                                         bzw. FMVSS 302 (bereits vor Erreichen der 1. Meßmarke)

Asche:                              0,67 % nach GME 60333-2

Fogging:                          0 % nach DIN 75201-A

Beständigkeit gegen

Flüssigkeiten:                  DIN 53521 (einseitige Einwirkung-4h Raumtemperatur)

Gewichtszunahme in %: Wasser ca. 0,2

                                       Motoröl HD (15W-40) ca. 0,5

Dieselkraftstoff                 Folie teilw. aufgelöst (nicht beständig)

Super-Kraftstoff               Folie teilw. aufgelöst (Euro-Norm)

 

Akustische Daten

Verlustfaktor 20°C, 200 Hz, 1mm Stahl DIN 53440>0,07

 

Selbstklebeausrüstung

Oberflächendichte:        75 gr/m²

Tack:                             18,04 N/cm

 

Lagerung

Frostgefährdet:              ja, bruchempfindlich

Lagertemperatur:          + 15-25°C

 

Abmessungen

    50 x 1,9 mm/0,5 m        Weitere Abmessungen sind lieferbar.
    80 x 1,9 mm/0,5 m        Farbe Bitumen: schwarz

 

Anwendungsbereiche

    Fixband 2200 wird verwendet zum Entdröhnen von Alu-Fensterbänken, Metallfassaden, Maschinenverkleidungen, Trennwänden usw.

 

Anwendungshinweise

    Die zu beklebende Fläche muß sauber, d.h. fettfrei und trocken sein. Nach Abziehen des Abdeckmaterials wird die Bitumenfolie auf den Untergrund gedrückt. Um eine einwandfreie Klebung zu erreichen, sollten die miteinander zu verklebenden Materialien eine Temperatur von 20 - 25°C besitzen und mit einer Rolle angedrückt werden, um Luftpolster zu vermeiden. In Einzelfällen kann auf frischen Lackflächen die Haftung Probleme bereiten, Vorversuche sind empfohlen.

 

Die von uns gemachten Angaben sind Durchschnittswerte unter normalen Bedingungen. Sie entbinden den Abnehmer (Anwender) nicht von anwendungsbezogenen Eignungsprüfungen.