zurück

zurück

F i x b a n d   1430
Butylband mit Alufolie

 

Produktinformation

    Fixband 1430 ist ein einseitig selbstklebendes, mit einer reißfesten, aufgelegten Aluminiumfolie unlösbar verbundenes Dichtungsband. Fixband 1430 ist dampfdiffusionsdicht, witterungs- und UV-beständig, bitumenverträglich, korrodiert nicht und ist lösungsmittel- und bitumenfrei.

 

Technische Daten

    Materialbasis:                                                                      Butylkautschuk
                                                                                              Aluminium/Kunststoff-Verbundfolie

    Temperaturbereich:                                                              -40°C bis +100°CDIN 52455-4

    Dichte g/m:                                                                         1,6

    Shore 00 (Dichtstoff):                                                           ca. 55DIN 53505

    Abrutschversuch (Fließverhalten):                                         standfest

    UV-Beständigkeit:                                                               ausgezeichnet

    Wasseraufnahme:                                                               keine

    Spezifisches Gewicht (Butyl):                                              1,35 g/cm³DIN EN ISO 10563

    Baustoffklasse:                                                                  B 2 (normal entflammbar)DIN 4102

 

Abmessungen

    35 x 1,5 mm             50 x 1,5 mm                          Weitere Abmessungen sind lieferbar;
    40 x 1,5 mm             75 x 1,5 mm                          Farbe Butyl grau.
    45 x 1,5 mm           100 x 1,5 mm

 

Anwendungsbereiche

    Fixband 1430 findet Verwendung beim Abdichten und Überkleben von Konstruktions- und Anschlußfugen im Industrie- und Baubereich, z. B. im Glas-, Metall- und Fahrzeugbau. Hervorragende Haftung auf Beton, Stein, Glas, Aluminium (auch eloxiert), Holz, VA-Stahl, Zinkblech, fast allen Kunststoffen, Lacken, Lasuren, usw.

 

Anwendungshinweise

    Die Verarbeitungstemperatur sollte zwischen +5°C und +30°C liegen. Die Haftflächen müssen trocken, staub- und fettfrei sein.

 

Lagerzeit

    Bei ca. 20°C praktisch unbegrenzt. Rollen liegend, trocken und staubgeschützt lagern.

 

Die von uns gemachten Angaben sind Durchschnittswerte unter normalen Bedingungen. Sie entbinden den Abnehmer (Anwender) nicht von anwendungsbezogenen Eignungsprüfungen.